UK +44 (0) 1753 867 979 - AUS +61 (0)2 8915 6263 - USA +1 (720) 560-8204 english english french german


Bedürfnisanalyse und Benchmarking

Sentinel kann eine objektive Analyse der Fähigkeiten in Ihrer Organisation und Ihres Teams durchführen um zu gewährleisten, dass Sie bei Ihrer Investition in Trainingsprogramme die richtigen Schwerpunkte setzen.

Training kann teuer sein – was die investierte Zeit und Kosten betrifft. Unsere Kunden wollen sicher sein, dass Sie sich auf ein Training fokussieren, das die höchsten Erträge für begrenzte Ressourcen einbringt. Daher ist es wichtig, dass Sie sich über die Prioritäten bewusst sind.

Sentinel kann Ihnen helfen, diese Prioritäten zu identifizieren; unsere gründliche Bedürfnisanalyse ist systematisch aber flexibel, um allgemeine und spezifische Rollen- und Kompetenzanforderungen zu erkennen und Lücken zwischen dem, wo Ihr Team gerade steht und wo Sie es gerne sehen würden, zu schließen; entweder um einen direkten Mangel zu adressieren oder das Niveau zu heben und Ihr Team herauszufordern.

Wir nutzen unsere Einblicke, um die Prioritäten zu klären und angemessene und machbare Lösungen und Maßnahmen zu identifizieren.

Unsere Bedürfnisanalyse beinhaltet alle der folgenden oder ausgewählte Elemente:

Klarheit darüber, wo Sie stehen wollen

  • Entwicklung oder Nutzung einer bestehenden Vision für die Organisation, die eine neue Arbeitsweise widerspiegelt oder die Veränderungen im Markt berücksichtigt
  • Aufstellung und / oder Verbesserung von Kernkompetenzen für verschiedene Ebenen und Rollen
  • Entwicklung von neuen Stellenbeschreibungen

Klarheit darüber, wo Sie gerade stehen

  • Eine Kalibierungsübung (Bestandsaufnahme?), die das Folgende beinhaltet:
    • Existierende Daten wie zum Beispiel Ergebnisse von Mitarbeiterbefragungen zum Engagement oder Kundenfeedback (z.B. Advantage Group Survey)
    • Quantitative und qualitative Beiträge wie zum Beispiel Befragungen oder kompetenzbasierte Interviews mit Ihnen und Repräsentanten Ihres Teams sowie SWOT Analysen.
    • Einen externen Blickwinkel durch professionelle Interviews von Schlüsselmitarbeitern Ihrer Kunden, um deren Bedürfnisse zu verstehen.
  • Benchmarking der Organisation: Sentinel kann Ihnen Einblicke dazu geben, wo Ihr Unternehmen im Vergleich zu unseren anderen (anonymisierten) Kunden in einem vergleichbaren Sektor (z.B. Finanzsektor, Konsumgüterindustrie, pharmazeutische Industrie) steht, was Kernkompetenzen betrifft. Damit kann eine Organisation hinterfragen, ob sie ambitioniert genug in ihrer Vision und in ihren Erwartungen ist.

Die wichtigsten Bedürfnisse identifizieren

  • Darstellung und Priorisierung der identifizierten Bedürfnisse und Einschätzung der Auswirkungen, die eine Berücksichtigung dieser Bedürfnisse auf die Organisation hat
  • Diese Bedürfnisanalyse beschränkt sich nicht nur auf Training, sondern berücksichtigt Aspekte und Maßnahmen wie die Rekrutierung von neuen Mitarbeitern, Coaching, Unternehmenskultur und Entscheidungsfindungsprozesse

Lösungsfindung und Implementierung

  • Entwicklung von pragmatischen und angemessenen Lösungen, die auf die priorisierten Bedürfnisse zugeschnitten sind und Entwicklung eines entsprechenden realisierbaren Implementierungsplans
  • Diese Lösungen können Trainingsmaßnahmen zur Entwicklung von Fähigkeiten oder auch Seminare beinhalten

Kontinuierliche Bewertung

  • Sentinel verfolgt die Fortschritte der Teilnehmer und Ihrer Organisation und verglichen mit den implementierten Trainingsmaßnahmen, korrigiert das Programm falls notwendig
  • Dieser Prozess muss nicht beschwerlich oder störend sein, sondern kann an Ihre individuelle Situation angepasst werden. Wir sind uns bewusst, dass externes Eingreifen in einer Organisation gelegentlich als beunruhigend empfunden werden kann, daher ist unser Herangehen professionell, einbeziehend und offen. Dies fördert eine positive Einstellung zu Veränderungen und minimiert den Bedarf an internen Ressourcen.

Obwohl wir einem definierten Prozess folgen, ist dieser flexibel, um die Bedürfnisse unserer Kunden widerzuspiegeln. Wir bauen auf existierendem Wissen auf und gehen pragmatisch darin vor, die Bedürfnisse der Organisation zu identifizieren. Dies erlaubt uns, auch die Intuition des Managementteams als wichtigen Gesichtspunkt zu berücksichtigen.

Aus Sichtweise des Managementteams können die Ergebnisse der Bedürfnisanalyse und des Benchmarkings detaillierte und aussagekräftige Einblicke gewähren, die richtungsweisend für die erforderlichen Fähigkeiten einer Organisation sind. Wenn die Gestaltung der Trainingsmaßnahmen Ihre Bedürfnisse adressiert, wird sichergestellt, dass Sie den größtmöglichen Ertrag von Ihrer Investition erzielen.

Die Bedürfnisanalyse bestätigt oder erweitert die Trainingsanforderungen Ihrer Organisation und schafft die Basis für eine Erfolgsmessung der Trainingsmaßnahmen. Darüber hinaus werden Faktoren identifiziert, welche die Leistung Ihrer Organisation / Ihres Teams beeinflussen, die nicht in Verbindung mit Training stehen.

Nachrichten